Open Government Tag München #ogtm16

Open Government Day 2016_Draft4.jpg (2)

Zum 4. Mal lädt die Landeshauptstadt München zu den Open Government Tagen am 27. Oktober 2016 im Alten und Neuen Rathaus ein.

Das diesjährige Motto der Veranstaltungsreihe ist:

„Offenheit, Partizipation und Digitalisierung -
Impulse für eine moderne Kommune“

Im Mittelpunkt der analogen Diskussionsplattform für Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Bürgerschaft stehen die Themen Transparenz und Bürgerkommunikation, Partizipation und Open Data.

Auch polidia ist vertreten. Unter dem Titel „E-Partizipation – Macht keinen Sinn? Keiner macht mit? Angst vor Shitstorm? Die Wahrheit über Bürgerbeteiligung im Internet“ referiert Julia Kleber ab 11 Uhr in der Ratstrinkstube des neuen Rathauses.

Zwischen den verschiedenen Beiträgen zu Social Media und digitalen Verwaltungsprozessen gibt es viel Raum zum Netzwerken. Wer dem Geschehen folgen will, findet unter dem Hashtag #ogtm16 alle aktuellen Beiträge auf Twitter.

Zielgruppen sind insbesondere die kommunale Verwaltung und öffentliche Organisationen, aber
auch Wirtschaftsunternehmen, Universitäten und Hochschulen sowie Bürgerinnen und Bürger.

Hier gehts zum Tagesablauf