Impressionen aus der Lösungsschmiede in Düsseldorf


Am 8. Juni luden wir alle kommunalen BeteiligungsmacherInnen , Beteiligungsinteressierte und DenkdesignerInnen zu einem kreativen Nachmittag in die Düsseldorfer GarageBilk ein. Zu unserer “Lösungsschmiede für Bürgerbeteiligung” kamen VertreterInnen aus Kommunalverwaltungen, der Wissenschaft und der Wirtschaft. Die unterschiedlichen Hintergründe und Erfahrungen der TeilnehmerInnen führten dazu, dass alle in einer innovativen Atmosphäre Ideen austauschten, Pläne schmiedeten und gemeinsam auf Lösungssuche gingen.

» Weiterlesen

„Die Lösungsschmiede für kommunale Bürgerbeteiligung“ | 08. Juni in Düsseldorf


Wie machen das eigentlich andere Städte mit der Bürgerbeteiligung? Das ist eine Frage, die sich häufig in Kommunen gestellt wird. Ob Leitbildentwicklung, Stadtgestaltung, Bauvorhaben oder Verkehrsplanung, bei der kommunalen Organisation informeller Bürgerbeteiligung gibt es den Wunsch nach Austausch sowie nach vergleichbaren Prozessen und Vorlagen.
Deswegen lädt die polidia GmbH auch in diesem Jahr alle „Beteiligungsmacher“ und „Beteiligungsinteressierten“ herzlich dazu ein, am 08. Juni 2016 in der GarageBilk bei der „Lösungsschmiede für kommunale Bürgerbeteiligung“ mitzudiskutieren und mitzuarbeiten.

» Weiterlesen

polidia engagiert sich – Digitale Flüchtlingshilfe für Gera und Wolfsburg


Viele von uns engagieren sich in Ihrer Freizeit für Flüchtlinge. Bei polidia haben wir festgestellt, dass die Freiwilligenhilfe häufig behindert wird, weil eine übergreifende Koordination fehlt. Aus diesem Grund haben wir uns unsere Software zu Nutze gemacht und eine kostenlose Plattform zur Flüchtlingshilfe für Kommunen geschaffen. Die Städte Gera und Wolfsburg sind die ersten Städte, die das Angebot nutzen.

» Weiterlesen
Mehr Beiträge laden