Impressionen aus der Lösungsschmiede in Düsseldorf


Am 8. Juni luden wir alle kommunalen BeteiligungsmacherInnen , Beteiligungsinteressierte und DenkdesignerInnen zu einem kreativen Nachmittag in die Düsseldorfer GarageBilk ein. Zu unserer „Lösungsschmiede für Bürgerbeteiligung“ kamen VertreterInnen aus Kommunalverwaltungen, der Wissenschaft und der Wirtschaft. Die unterschiedlichen Hintergründe und Erfahrungen der TeilnehmerInnen führten dazu, dass alle in einer innovativen Atmosphäre Ideen austauschten, Pläne schmiedeten und gemeinsam auf Lösungssuche gingen.

Lösungsschmiede 1 Lösungsschmiede2 LS3

Die Veranstaltungen startete mit einer Podiumsdiskussion mit Dr. Marcel Solar aus der Stabsstelle Bürgerbeteiligung der Stadt Wuppertal und Andreas Schmitz aus dem Stadtplanungsamt Düsseldorf.  In einem Gespräch mit Moderatorin Julia Kleber berichteten sie von Ihren Erfahrungen aus der Beteiligungspraxis und gaben erste Impulse.

LS7 LS6

Anschließend gingen wir in die Workshop-Arbeit. Zusammen mit der wigwam GmbH kombinierten wir innovative Design Thinking Ansätze mit Expertise im Bereich der Bürgerbeteiligung.  Gemeinsam erarbeiteten wir Personas, versetzten uns in unterschiedliche Zielgruppen und verteilten das Denken auf viele kluge Köpfe.  Mit Hilfe von „Horst“, „Norbert“ und vielen anderen kamen wir schlußendlich zu Lösungen, die überraschten und inspirierten.

LS4

Im Verlauf des Jahres planen wir weitere Veranstaltungen in anderen Regionen Deutschlands. Sie wollen bei einem der nächsten Termine dabei sein oder uns kennenlernen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@polidia.de und wir laden Sie gerne ein.


Diesen Beitrag in sozialen Netzwerken teilen