Gießen DIREKT

giessen-direkt.de ist das zentrale Beteiligungsportal der Universitätsstadt Gießen mit dem Anliegen, alle interaktiven Beteiligungsmöglichkeiten zu bündeln.

Leitlinienentwicklung

Wie müssen kommunale Beteiligungsleitlinien gestaltet sein?
Welche Beteiligungsrechte können Bürger dazu ermutigen, sich mehr in die Gestaltung des Gemeinwesens einzubringen?

Diese Fragen hat sich die Stadt Gießen gestellt und ließ in einem sechs wöchigen Konsultationsverfahren den Leitlinienentwurf und den Satzungsentwurf für verbindliche Beteiligungsrechte von den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt diskutieren.
Im Anschluss an die Beteiligungsphase wurden alle eingebrachten Änderungsvorschläge und Kommentare gesichtet und auf deren Grundlage in dem Entwurf zur Bürgerbeteilungssaztung und den Leitlinien zahlreiche Anpassungen durchgeführt.

Die gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern erarbeitete Bürgerbeteiligungssatzung wurde am 19.03.2015 von der Stadtverordnetenversammlung Gießen beschlossen. Damit verpflichtet sich die Stadt Gießen für einen Zeitraum von zwei Jahren, die in der Bürgerbeteiligungssatzung verbrieften Beteiligungsrechte umzusetzen und anzuwenden.

giessen-direkt: Leitlinienentwicklung

vorhabensliste

Vorhabensliste

Die Universitätsstadt Gießen bereitet städtische Projekte auf und informiert auf einer Vorhabenliste über geplante Vorhaben. Die einzelnen Vorhaben sind prägnant und kurz beschrieben und bieten für die Bürgerinnen und Bürger einen ersten Überblick über die geplanten Veränderungen. Die Vorhabenliste bietet damit die Gelegenheit sich frühzeitig zu informieren und mit der Stadt in Kontakt zu treten. Mittels Kommentarfunktion kann in den Dialog getreten und gemeinsam über die Zukunft Gießens diskutiert werden.

Zur besseren Strukturierungen kann nach Stadtteilen, zuständigen Ämter und dem Status des Vorhabens gefiltert werden. Auf einer Karten können die Bürgerinnen und Bürger auch nach Vorhaben in ihrer Umgebung suchen und so einsehen wo Vorhaben in Gießen geplant sind. Beispielsweise veröffentlicht die Stadt wo geplant wird Tempo 30-Zonen oder Bewohnerparkzonen anzulegen.